text/css

Die GHG präsentiert: „Fritz Bauer – Tod auf Raten“

Die GHG lädt alle Interessierten zu ihrer Filmvorführung „Fritz Bauer – Tod auf Raten“ ein.

Wann: Mittwoch, 25.01., 20:00

Wo: H 22, RW II (Bestandsbau), Uni Bayreuth

Ein deutscher Staatsanwalt, der bei seinen Ermittlungen über NS-Verbrechen in die Netzwerke von Alt-Nazis gerät.

Das Psychogramm eines Aufrechten in den 60er Jahren und einer Nation, die von ihrer Vergangenheit nichts wissen wollte.

Deutsche Geschichte ganz nahe am Abgrund? (aus: http://www.fritz-bauer-film.de/ge/filminfo.htm)

Die Filmvorführung findet in Kooperation mit der Petra-Kelly-Stiftung statt.

 

Weitere Infos zum Film findet ihr hier.

Hier der Trailer zum Film:

2 Kommentare zu „Die GHG präsentiert: „Fritz Bauer – Tod auf Raten““

  1. cv films sagt:

    Wie war die Vorführung des Films?? Wir freuen uns über Reaktionen 🙂
    Beste Grüße
    CV Films

  2. Max sagt:

    vielen Dank für den tollen Film

Kommentieren